Sprache   Deutsch  English

Stranggezogene Pultrusionsprofile

 

Stranggezogene Profile: WACOSIT®

Der Aufbau und die Eigenschaften: WACOSIT®-Profile werden im „Strangzieh-Verfahren“, Pultrusionsverfahren gefertigt, wobei Verstärkungsfasern mit Kunstharzen imprägniert und in einer beheizten Form kontinuierlich ausgehärtet werden.

Als Verstärkungsfasern werden für WACOSIT®-Profile neben Glasfasern auch Kohlenstofffasern, Aramidfasern und Basaltfasern verwendet. Dabei existieren innerhalb der verschiedenen Faserarten noch unterschiedliche Typen. So gibt es neben den am meisten verwendeten E-Glasfasern noch R-Glasfasern, S-Glasfasern und T- Glasfasern, die sich durch verbesserte mechanische Eigenschaften auszeichnen.

Die Harzmatrix besteht aus Epoxid-, Vinylester-, Polyester- und Acrylharzen.


Wir stellen Glasfaser-, Kohlenstofffaser-, Aramidfaser- und Basaltfaser-verstärkte Profile, im Pultrusionsverfahren nach Ihren Wünschen her. Weiterhin haben wir eine große Palette an Standardprofilen.

Schema einer kontinuierlich arbeitenden Strangziehanlage.

Es stehen Werkzeuge für über 5.000 WACOSIT®-Profile zur Auswahl. Die genauen Abmes-sungen finden Sie in unserem aktuellen WACOSIT®-Profil-katalog. Selbstverständlich sind auch Spezialprofile nach Ihren Angaben lieferbar.